Bücher

Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.
-
Jean Paul

Samstag, 28. Oktober 2017

[Schauplatzvorstellung] Britta Orlowski - St. Elwine


Herzlich Willkommen in St. Elwine!!

Wie regelmäßige Leser meines Blogs sicher wissen, war ich von Anfang an Fan von Britta Orlowskis Bücher, die in St. Elwine spielen, beginnen mit "Rückkehr nach St. Elwine".
Für die unter euch, die noch nie einen Ausflug dorthin gemacht haben oder die, die es sich gern etwas näher anschauen würden, zeige ich heutige einige Orte des idyllischen neuenglischen Küstenstädtchens, die Schauplätze der Begebenheiten dort sind.

Zuerst wäre da natürlich der Quiltladen - Dreh- und Angelpunkt der Frauen von St. Elwine. Dort wird zusammengesessen und genäht, aber natürlich ebenso der neuste Klatsch ausgetauscht. Darüber hinaus bildet die Quiltgruppe aber auch eine Gemeinschaft, auf die sich jedes Mitglied stützen kann. Sie sind füreinander da und man hat immer jemanden, auf den man sich verlassen kann.


Neben den üblichen Einrichtungen des täglichen Lebens, wie dem Krankenhaus, dem Pub, dem Buchladen, die alle im Laufe der Bücher eine wichtige Rolle spielen, gibt es noch weitere idyllische Orte in  St. Elwine.

In "Pampelmusenduft", dem zweiten Buch der Reihe, dreht sich alles um Charlotte und Tyler: Sie Zahnärztin, die heimkehrt, er Rockstar, der Abstand braucht. Schon allein wegen ihres Aussehens ist die Zahnarztpraxis einen Besuch wert:

 


Im späteren Verlauf wohnen Flo und Marc, die Hauptprotagonisten aus "Zitronentagetes", dem dritten St. Elwine - Buch dort, denn Charlotte zieht zu Tyler auf die Ranch, was man ihr beim besten Willen nicht verdenken kann:





 Im aktuellen Teil "Spätsommersprossen" hält man sich viel im Pfarrhaus auf, kein Wunder:






Und wer einfach mal die Seele baumeln lassen möchte, kann sich - natürlich auch mit einem Buch - an den Strand zurückziehen!

Ich hoffe, ich konnte euch St. Elwine etwas näher bringen - lasst euch nicht davon abhalten, es näher kennenzulernen, ich jedenfalls warte jedes Mal gespannt auf den nächsten Teil!


1 Kommentar:

  1. All diese Orte sind mir sehr vertraut, zur Zeit weile ich viel im Pfarrhaus.

    AntwortenLöschen