Bücher

Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.
-
Jean Paul

Samstag, 7. Juni 2014

[Rezension] Siegfried Langer - Leide!

Kurzbeschreibung:
"Jemand ist hinter dir her.
Er will dich leiden sehen.

Observierungen untreuer Ehemänner und Kaufhausüberwachungen sind die Hauptgeschäftsfelder der Privatdetektivin Sabrina Lampe. Auch der Auftrag einer schrulligen, alten Nachbarin sieht zunächst sehr nach Routine aus. Doch im Zuge ihrer Recherchen wird Sabrina Teil eines grausamen Spiels, dessen Ursachen weit in der Vergangenheit liegen. Ihr teuflischer Kontrahent zwingt Sabrina an ihre Grenzen - und darüber hinaus..."

Fazit:
Nachdem mein Lesejahr bisher ziemlich romanlastig war, brauchte ich jetzt unbedingt etwas richtig spannendes und habe meine Hoffnung auf Siegfried Langer und "Leide!" gesetzt - für mich das erste Buch des Autoren.

Und dann spürte ich bereits nach wenigen Seiten dieses Kribbeln, das langsam den Rücken heraufkriecht, wenn man merkt - das wird gut!

Auch der weitere Verlauf der Handlung hat mich nicht enttäuscht. Siegfried Langer schreibt sehr direkt und geradeheraus, oft gespickt mit Ironie, die er gekonnt in die Charaktere einbaut. Diese sind allgemein sehr bildhaft beschrieben, wenn mir persönlich auch die beiden Hauptcharaktere, Sabrina Lampe und Niklas Steg, etwas blass geblieben sind. Bei etwas über 270 Seiten ist neben der Handlung natürlich nicht mehr viel Raum für persönlichen Tiefgang - dennoch mangelt es beiden nicht an "Ballast": Niklas mit seinem Vater, der nach einem Schlaganfall noch pflegebedürftig ist und einer Mutter mit Demenz und Sabrina, geschieden mit Teenagertochter. Ich würde mir wünschen, dass wir beide noch einmal wiederlesen dürften, wodurch die persönlichen Hintergründe und Verknüpfungen weiter ausgelebt werden könnten - sollte ein Wiederauftreten der Protagonisten nicht geplant sein, hätte ich mir 100 zusätzliche Seiten gewünscht, um den entsprechenden Raum zu schaffen.

Dies ist allerdings schon alles, was es von meiner Seite an Kritik gibt, denn die Handlung ist gut durchdacht, noch besser ausformuliert und spannend zu lesen - ein echter Pageturner, der viel zu schnell vorbei war.

Für mich steht fest, dass ich unbedingt noch ein weiteres Buch von Siegfried Langer lesen muss!

Siegfried Langer
"Leide!"
ISBN: 978-3-95761-008-9
erschienen im Lago Verlag
€ 9,99

Kommentare:

  1. Es liegt schon auf meinen Tisch und am montag geht es los! Da mache ich bei der Leserunde bei Steffi und Jule mit! Nach deiner Rezi freu ich mich noch mehr drauf! =)
    LIebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Nun ja, eigentlich bin ich dabei meinen Bücherbestand etwas zu reduzieren und veranstalte hier gerade ein kleines Bücherkistengewinnspiel:

    http://chekkers.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel-bucherpaket.html

    aber nach dieser Rezension, wandert wahrscheinlich gerade das nächste Buch auf meinen SuB.

    VG Chekker

    AntwortenLöschen